Geplante Internet Seite des geplanten Vereins Rettet Bambi e.V.

Noch gibt es weder den Verein, noch einen Inhalt auf dieser Seite.

 

Mit Ihrer Hilfe könnte sich das aber bald ändern.

 

Hätten Sie in den (sehr) frühen Morgenstunden oder in den (sehr) späten Abendstunden während der Erntesaison gelegentlich ein oder zwei Stunden Zeit?

Währen Sie daran interessiert, kleinen Rehkitzen das Schicksal zu ersparen verletzt oder getötet zu werden?

Dann sollten Sie sich bei uns melden, um als (zukünftiger) Drohnenpilot dazu beizutragen das Leid der Tiere, der Ricke und des Kitzes, zu vermeiden helfen.

 

Hätten Sie als Landwirt etwas Zeit, damit wir vor der Mahd Ihr Feld auf abgelegte Rehkitze überprüfen können? 

Die Jägerschaft bewertet das nicht erfolgte Untersuchen mittlerweile als "bedingten Vorsatz" und Inkaufnahme des Wildschadens.

Bei uns können Sie die geplante Mahd anmelden; wir würden Ihnen dann soweit verfügbar einen erfahrenen Drohenpiloten vermitteln.

 

Hätten Sie als möglicher Sponsor Interesse, unsere Arbeit zeitlich und / oder finanziell zu unterstützen? 

Dann würden wir uns über eine Nachricht freuen! 

Wir betrachten die Aufgabe, Ricke und Kitz vor Schaden zu bewahren als ehrenamtliche Aufgabe, die dem Landwirt keine Kosten verursachen soll. 

Wir würden auch gerne interessierten Drohnenpiloten, die ihre Erfahrung und Zeit einbringen wollen aber nicht über das sehr teure Equipment verfügen dieses bereit stellen.

Eine vernünftige, verlässliche Grundausstattung fängt hier bei ca. 7.000,00 € an. 

 

Bei Interesse als Drohnenpilot, als Landwirt, als Sponsor oder  auch nur an der Thematik: wir freuen uns über Ihre Nachricht!